Die Girls Soccer School wächst stetig – und wie: Mit den Vereinen FC Effretikon, FC Männedorf, FC Küsnacht, FFC Südost, FC Schlieren und dem Team Furttal Zürich beteiligen sich bereits sechs „Mädchenfussball-Schwergewichte“ an dem Projekt. Und mit diversen anderen etablierten Vereinen sind wir im Gespräch. 2016 im Kanton Zürich (Zürich) gestartet, wird bis 2025 eine nationale Ausbreitung angestrebt. Im Mai 2016 wurde der Trägerverein „Girls Soccer Promotion – Förderverein Mädchenfussball“ gegründet.